Motorola I 5G Battle I Streetfighter - Challenge

Aktionsausrichter:

Die Motorola 5G Battle 2020 Streetfighter-Challenge ist eine Aktion der Motorola Mobility Germany GmbH, Vorstadt 2, 61440 Oberursel. Abwicklung und Versand der Gewinne erfolgt durch NextPit GmbH, Strelitzer Str. 58, 10115 Berlin. Die Motorola Mobility Germany GmbH ist berechtigt, die Aktion vorzeitig zu beenden oder die Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden nur für die Durchführung der Aktion erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, die mit der Abwicklung der Aktion nicht in Verbindung stehen, und nach Beendigung der Aktion gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aktionszeitraum

Die Aktion läuft vom 31.08.2020 09:00 Uhr bis 31.10.2020, 18:00 Uhr.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Aktion:

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren mit festem Wohn- sitz in Deutschland zum Zeitpunkt der Teilnahme.

Teilnahmemöglichkeit:

Die Teilnehmer können durch eine Fahrt auf dem Motorola-Ducati-Simulator (in einem von fünf (5) Telekom-Shops – genauer Ort, Datum und Uhrzeit ist auf der Event-Microsite zu finden www.5g-battle.de), am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teil- nahme ist ohne den Erwerb von Motorola Produkten möglich.
Die Teilnahme ist nur einmal möglich und wird durch die angegebene E-Mail-Adresse des Teilnehmers verifiziert.

Gewinne:

1) Der Tagesgewinner wird pro Standort und Tag, durch die bestbewertete Runde auf dem Motorola-Ducati-Simulator ermittelt und auf dem Leaderboard unter www.5g-battle.de festgehalten. Der Führende des Leaderboards zum Tagesschluß gewinnt ein (1) moto g 5G plus. Der Gewinner wird durch eine unabhängige Jury ausgewählt.

2) Unter allen Tagesgewinnern wird ein (1) Ducati e-Scrambler E-Bike verlost. Der Gewinner wird durch eine unabhängige Jury ausgewählt.

Die Möglichkeit zur Teilnahme endet am 31.10.2020 um 18:00 Uhr.
Mehrfache Teilnahme bzw. mehrfache Nennung einer E-Mail-Adresse ist technisch möglich. Im Rahmen der Ermittlung des Gewinners werden Mehrfach-Nennungen über den gesamten Aktionszeitraum jedoch nicht berücksichtigt bzw. ausselektiert.

Der Veranstalter wird durch die Übergabe von der Pflicht zur Leistung der Gewinne frei. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns ist nicht möglich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Gewinne durch einen vergleichbaren anderen Gewinn zu ersetzen.


Ablauf Gewinnspielrunden:

Das Gewinnspiel besteht im oben genannten Zeitraum aus einer gezeiteten Simulator-Fahrt auf einer ausgewählten Simulator-Rennstrecke mit dem Motorola-Ducati-Simulator. Ort, Datum und Uhrzeit sind auf unserer Event-Microsite unter dem Thema „Streetfighter“ kurzfristig auffindbar.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch:
* eine Simulator-Fahrt, auf der ausgewählten Simulator-Rennstrecke und physische Anwesenheit der Person, die eine komplette Runde auf dem Motorola-Ducati- Simulator absolviert.

Der Aktionsraum ist insgesamt von vom 31.08.2020 bis 31.10.2020, 18:00 Uhr.

Motorola oder die betreuende Agentur wählt unter den Teilnehmern ohne jedweden Rechtsanspruch den Gewinner aus. Der Gewinner wird von der das Gewinnspiel betreuenden Agentur per E-Mail benachrichtigt. Sämtliche Rechte an Texten, Bildern und Videos die auch vor Ort aufgenommen werden, werden an Motorola übertragen, beziehungsweise wird Motorola das umfassende Werknutzungsrecht an den Texten, Videos und Bildern eingeräumt. Diese Daten unterliegen natürlich im Einklang mit geltenden Richtlinien dem Datenschutz und werden nach Ablauf von 3 Monaten gelöscht.

Verstoß gegen Teilnahmebedingungen:

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen bzw. bei absichtlichen oder unabsichtlichen Falschangaben bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen behält sich Motorola das Recht vor, entsprechende Personen von der Aktion auszuschließen.

Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich zugesprochene Artikel aberkannt und zurückgefordert werden.

Haftungsbeschränkung:

Für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten und Viren haftet Motorola nicht.
Nach Übergabe des Gewinnes übernimmt Motorola keinerlei Haftung für Schäden gleich welcher Art. Ansprüche aufgrund zwingenden Rechts, bspw. der Produkthaftung, bleiben unangetastet.

Abbruch bzw. Beendigung des Gewinnspiels:

Die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen, endet automatisch am 31.10.2020, 18:00 Uhr. Der Aktionsraum ist insgesamt vom 31.08.2020 bis 31.10.2020, 18:00 Uhr. Motorola behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Ankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich für Fälle, in denen aus technischen Gründen - z.B. Infektion des Computersystems mit Viren, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion erschwert, beeinflusst oder unmöglich wird. Motorola übernimmt keine Gewähr für entgangene zugesprochene Artikel. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Motorola von dieser Person für den entstandenen Schaden Ersatz verlangen.

Ausgeschlossen als Teilnehmer sind:

Mitarbeiter, leitende Angestellte und Vertreter des Veranstalters und dessen verbundenen Unternehmen, sowie durch den Veranstalter beauftragte Berater und Werbeagenturen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sonstiges:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der zugesprochenen Gewinne ist ausdrücklich ausgeschlossen. Eine Übertragung der zugesprochenen Gewinne ist nicht möglich. Auf die vorliegenden Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.